Seiten

25. Januar 2012

manchmal bin ich ein richtiger faulbär!

ich habe einen fimmel für altbauwohnungen, für stuck, für flügeltüren, für riesenhohe wände und für die passenden fenster! als wir unsere jetzige wohnung gesucht haben, gab es auch nur eins für uns:
altbau! saniert, wundervoll!

tja, was soll ich sagen:  dann kam unsere wohnung: liebe auf den ersten blick: ein dachgeschoss!  immerhin: die wohnungen unter uns sind altbau.

in unserer familie waren alle verwirrt, vor allem, da ich immer von den schönen fenstern geträumt habe.
was soll ich sagen: eines tages wartete eine überraschung auf mich: ein altes, trauriges fenster, dass jahrelang im keller lag, wurde von ihnen für mich entführt!

ich hatte große pläne! das glas war kaputt, es war voll von vielen, vielen schichten weißem fensterlack.  
es musste komplett ausgezogen werden. ich habe gehört  in fachkreisen sagt man abbeizen und schmirgeln.

da begann dann die faulbärphase! soooo viel arbeit, nur damit das rohmaterial bearbeitet werden kann...
und dann kam weihnachten: mein fenster wurde heimlich abgeholt und kam völlig nackig zurück. ja, der weihnachtsmann hat sich drum gekümmert, ich war wohl artig!









nun wartet es in seiner ganzen pracht darauf von mir verschönert zu werden damit es  am ende unsere wohnung aufhübschen kann!

ich brauche farbe, pinsel, nägel,... denn es wird nicht nur aufgehangen, nein, es soll sogar einen bestimmten zweck erfüllen!

damit ich es auch wirklich schaffe, zeige ich es euch hier, mein virtueller tritt in den popo, denn ich glaube, ihr wollt ergebnisse sehen?!

vielleicht erratet ihr was es wird?!

die auflösung kommt bestimmt... es kann sich nur um jahre handlen...

liebste grüße,

eure michèle

Kommentare:

  1. Ha, nee…keine Idee..eine Pinwand?!..hm..auf jedenfall sieht das Fenster auch so schon ganz wunderbar aus ;O)..und ich bin gespannt auf das Ergebnis...
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh, ich liebe diese Sprossenfenster!!! Die Arbeit hat sich gelohnt! Der Klassiker wäre, daraus einen Spiegel zu machen.
    Aber einen Bilderrahmen/Familiencollage fänd ich auch spannend!
    Aber ich bin gespannt was Du daraus zauberst! ;O)
    ggl Abendgrüße ...sabine♥

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh jaaa! Altbau *schwärm*

    Das Fenster wird eine Art Pinwand?

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Jahaha - wir wollen Ergebnisse sehen! :o)

    Ich bin gespannt!




    Ich grüsse Dich ganz lieb,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich hat doch jeder ein altes Fenster verdient. Bei uns wohnt auch eins - im Flur, hübsch dekoriert.

    Herzlichen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

mitreden?!: