Seiten

14. Februar 2012

valentinstag...

...oder eben auch nicht!

ich habe viele von euch vorab schon vom heutigen tag berichten sehen. ich möchte auch meinen teil dazu beitragen, auch wenn ich das risiko eingehe, dass euch meine meinung nicht gefällt!

ich mag diesen tag nicht! denn ich finde, er hat nicht so recht mit dem zu tun, was er repräsentieren soll!
ich finde auch, dass man sich heute keine großen geschenke kaufen sollte...

wenn hier eine karte reinschneit, dann freue ich mich. aber nicht weil heute der 14. februar ist, sondern weil jemand an mich gedacht hat!

ich mag eben einfach nicht, wenn die werbung und die händler bestimmen wollen, was wir tun sollten!

aber ich sage euch, was ich mag:

ich mag es, wenn ich blumen bekomme, einfach so, ohne anlass! ich mag spontane restaurantbesuche und ich mag es, wenn einfach so mal romantische musik läuft und die kerzen leuchten! ich mag spontane geschenke, wie wahrscheinlich jeder, sehr!!! ich mag es auch ohne grund mal etwas zu verschenken...

wenn ich will, dann kann für mich jeder tag ein valentinstag sein und das finde ich toll! denn wenn ich nicht das gefühl habe, dass etwas nur getan wird, um einer norm zu entsprechen, finde ich das eben blöd!

versteht mich nicht falsch: ich finde eure selbst gemachten karten und kleinigkeiten toll, aber ich mache es eben nicht heute und ich erwarte es vor allem nicht

ich zeig euch was ich meine:

diese blumen, haben auf einem spontanen trip im hotelzimmer auf mich gewartet! ohne das ich es mitbekommen hatte wurden sie geordert. als ich das hotelzimmer betrat war ich sprachlos! denn ich habe nicht damit gerechnet und mich unheimlich doll gefreut!


ich wünsche jedem von euch solche spontanen, innigen momente auch ohne herrn valentin.

aber wenn ihr den valentinstag toll findet, ist das auch vollkommen okay, denn jeder ist anders!
 wie seht ihr das?

ich verabschiede mich nun, ohne euch einen schönen valentinstag zu wünschen
aber ich wünsche euch noch einen tollen abend!

liebste grüße, eure michèle

Kommentare:

  1. Für mich ist der Valentinstag auch mehr oder weniger bedeutungslos. Ich finde, man sollte einfach versuchen, wenn irgendwie möglich, jeden Tag zu etwas Besonderem zu machen - dazu reichen schon ganz kleine Gesten, ohne viel Hype und Brumborium. Das sind dann auch die Dinge, über die man sich am meisten freut, weil es aus dem Moment heraus, eben ohne besonderen Anlass kommt.
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da stimme ich dir voll und ganz zu, liebe naomi

      Löschen
  2. Hallo,

    der Sekretaer ist ja ein absolutes Schuckstueck.Ich bin begeistert.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  3. man sollte jeden tag zum valentinstag machen ;)
    nächstmal nehm ich dich gerne mit aufs alstervergnügen :D
    danke für deinen lieben post ;)
    vlg

    AntwortenLöschen
  4. Ha, du hast es ja schon gelesen…ich persönlich gebe da nix drum…, aber die Herren….tja,…ach, das finde ich dann auch ganz süss muss ich zugeben ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. WENN dann aber was kommt, freut man sich dann doch, oder :-)??? Ich finde, jeder kann das so handhaben, wie man will, manche Tage gibt es eben und es ist ja keine Pflicht, dass man feiern muss :-) Meine Meinung ist ähnlich wie Deine, Kleinigkeiten einfach so sind absolut besser, aber wenn man einen Mann daheim hat, der so ein Anstoß braucht, dann ist es ok!! Solche gibt es nämlich auch und wenn das ganze Jahr über nichts kommt, und dann am Valentinstag auch nicht, ist das schon komisch - oder in der Beziehung der Wurm drin :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. WENN dann aber was kommt, freut man sich dann doch, oder :-)??? Ich finde, jeder kann das so handhaben, wie man will, manche Tage gibt es eben und es ist ja keine Pflicht, dass man feiern muss :-) Meine Meinung ist ähnlich wie Deine, Kleinigkeiten einfach so sind absolut besser, aber wenn man einen Mann daheim hat, der so ein Anstoß braucht, dann ist es ok!! Solche gibt es nämlich auch und wenn das ganze Jahr über nichts kommt, und dann am Valentinstag auch nicht, ist das schon komisch - oder in der Beziehung der Wurm drin :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Hm, warum er das jetzt 2x veröffentlicht hat, weiß ich auch nicht...
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. ich stehe ja auch nicht auf diese Tage..weder Valentin noch Muttertag noch sonstiges...für mich ist das echt gutes Marketing vom Blumenhandel und sonstigen..wie du schon sagst..ne liebe Karte weil jemand an mich gedacht hat egal zu welcher Zeit..das lässt mein Herz auch hüpfen...
    ich lass Dir liebe Grüße da
    emma

    AntwortenLöschen
  9. eben ganz meine meinung... ;)

    liebe grüße!
    nic

    AntwortenLöschen
  10. Da kann ich di rnur zustimmen...ich seh das 100% genau so wie du!


    Und: Nee nee...nix mit Liebestöter oder so...*g*

    Liebste Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. bin ich auch voll und ganz deiner meinung! weil du dich gewundert hast, dass sich der kleine so für die sphinx interessiert hat, hab ich noch etwas nachgetragen *g*
    http://cakesonthebeach.blogspot.com/2012/02/sphinx.html

    AntwortenLöschen

mitreden?!: