Seiten

27. März 2012

mittelschweres problem


ich mag meinen computer sehr. vielleicht auch, weil wir uns schon so lange kennen. und genau da liegt zur zeit mein problem. ich möchte mich einfach nicht von ihm trenne, jedoch hat er die ein oder andere altersschwäche entwickelt. die gestehe ich ihm natürlich zu, jedoch will er sich partout auch nicht helfen lassen. nun ist er quasi bei einem pfleger. aber er lässt sich nicht drauf ein. er will keine zusätzlichen arbeitsspeicher, keine externe festplatte- er will wohl so bleiben wie er ist....

aber das kann ich nicht zulassen, denn sonst kann ich bald überhaupt nicht mehr ins internet. zum vergleich: bis sich bei mir eine seite öffnet, dauert es auch schonmal zehn minuten...

naja, jetzt hoffe ich, dass er bald die reha-phase erreicht und ich bald wieder posten kann, ohne zu zittern, ob es denn heute mal klappt!


zur ablenkung habe ich mir eine kleine tasche genäht. die will mich auch ärgern! ich war nämlich zu faul das klett anzunähen. da die innenseite leder ist, klebt der kleber aber nicht... also alle nähte nochmal öffnen. toll!!

so, jetzt habe ich mir alles von der seele geschrieben. ich hoffe, bald melde ich mich wieder ohne komplikationen!

bis dahin wünsche ich euch ganz tolle frühlingstage!
liebste grüße, eure michèle

Kommentare:

  1. Oh, so ein alterschwacher Kerl, ..ja der kann einem schon ein wenig auf den Keks gehen ;O)
    Wünsche dir, dass bald alles wieder besser geht!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. oh ja das kenne ich ;) ....da kann ich auch nicht immer die ruhe bewahren ...;) eine tolle tasche hast du da ..lgtani

    AntwortenLöschen

mitreden?!: