Seiten

30. April 2012

einmal auszeit


mein wochenende fing samstag morgen um 6:00uhr mit dem weckerklingeln an. aber eigentlich war ich schon früher wach, denn es sollte an die see gehen! usedom, ich komme, dachte ich, als ich eine stunde später im auto saß.

es sollte warm werden, mild und vor allem sonnig. das war es wohl auch, zumindest in berlin. die ostsee wäre nicht die ostsee, wenn nicht hin und wieder mal eine steife brise vorkommen würde...





die möven hat es gefreut, so mussten sie nicht viel mit ihren flügeln schlagen und wir sind einfach nach einem kühlen strandspaziergang hinüber zum bodden. aufwärmen und am hafen den schiffen zusehen...




frische meeresluft, viel, viel natur und lecker fisch. was will man me(e)hr?!

nun, zurück im alltag, etwas aufgewärmt, wünsche ich euch einen tollen ersten mai! habt ihr bei euch auch so lustige traditionen, wie mit dem vollgepackten bollerwagen von dorf zu dorf ziehen, oder tanzt ihr euch ganz simpel die füße wund, weil ihr ihn schon nachts willkommen heißt?

so oder so, habt spaß!
liebste grüße, eure michèle



Kommentare:

  1. Liebe Michèle,
    das sieht richtig toll aus! Nach Usedom würde ich auch nur allzu gerne mal wieder fahren... Ich finde ja, dass selbst wenn es nur ein paar Tage oder gar Stunden sind, so ein bisschen Meerluft einen ganz besonderen Erholungseffekt hat - da fühle ich mich immer ganz "saubergepustet", all der Alltagsmist wird einfach vom Wind davon gefegt...
    Dir auch einen schönen 1. Mai!
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin eigentlich eher ein Nordsee-Fan, weil da früher immer unsere Familienurlaube hingingen,
    aber wenn ich mir deine wunderschönen Fotos angucke, bekomme ich irgendwie auch richtig Lust auf
    einen Kurztrip an die Ostsee. :))) Ich mag Fotos, bei denen man sich fast ein bisschen so fühlt, als wäre man selbst da gewesen und so ging's mir bei deinen Fotos. Ein bisschen konnte ich sogar das Meer riechen. :) Ich bin sowieso jemand, der's lieber ein bisschen kühler hat (die 25°+ die wir im Moment hier in Bayern haben sind mir eigentlich schon fast zu viel :D) und deshalb mag ich das meist etwas kühlere Nord- und Ostsee-Wetter sowieso etwas mehr. :)
    Bei uns in der Stadt ist der 1. Mai irgendwie nicht sooo wichtig, aber in den Dörfern bei uns im Landkreis sieht's ganz anders aus: da wird immer ganz festlich der Maibaum aufgestellt und es gibt dann eine große Feier. :) Ich wünsche dir auch einen ganz tollen 1. Mai und ganz viel Spaß! :)))
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michele,

    ach wie schön...Alleine vom Bilder schauen habe ich die Meeresluft gerochen und gespürt. So eine tolle Auszeit ist schon was schönes.
    bei uns treiben es die Hexen immer recht bunt. Deshalb haben wir alles "Hexensicher" gemacht. Alles was vor der Tür noch steht, wird eingesammelt und kann morgen an einer Sammelstelle hier im Ort wieder geholt werden :-)
    GVLG und einen schönen 1. Mai Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Mein erster Kommentar ist irgendwie verschwunden. :D Da hab' ich wohl irgendwas falsch gemacht...
    Aber egal! Ich kommentiere einfach nochmal - allerdings nicht mehr genau das, was ich vorhin geschrieben habe. ;)
    Ich finde deine Fotos sooo schön und irgendwie bekomme ich richtig Lust, auch mal wieder an die Nord-/Ostsee zu fahren! (ich bin eher ein Nordsee-Mensch, weil das immer unser Familienurlaubsziel war ;) )
    Wenn ich mir deine Fotos anschaue, kann ich sogar fast ein bisschen das Meer riechen...
    Liebe Grüße und dir auch einen tollen Feiertag morgen,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. oh, wie schöööön, ich war noch nie auf usedom, dabei steht es schon seit jahren auf meiner ortewünscheliste ...
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  6. was für schöne Fotos! Wir haben natürlich! eine Fahrradtour gemacht #1.Mai...
    Liebst,
    Wibke

    AntwortenLöschen

mitreden?!: