Seiten

18. September 2015

mein septembermoment


war dieser trip an die fränkische mainschleife. so schön idyllisch. und das rollige "r" der franken, damit habt ihr mich.

 hinter dem himmel sah es übrigens so aus:


und dazu dann dieser song (klick). wegen dem allerersten satz. und dieser (klick), weil er sich so schön steigert, dass man immer auf den einsatz wartet und natürlich lauthals mitgröhlen kann...

hier wein verkosten, solltet ihr jemals auch  hinkommen und hier den orange wein probieren. was ich davon halte? leihenvermutungen.  nancy kann davon bestimmt mehr erzählen...

und zu guter letzt: danke ihr drei, wir haben es echt nach gefühlten 100 jahren  mal  geschafft zusammenzukommen und diesen trip durchzuziehen!


edit: anfang oktober für zwei tage ganz allein in erlangen... any tipps to do?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

mitreden?!: